Tell Luftpistolen Schützen haben schweren Start

  • Beitrag veröffentlicht:18. November 2021

Anders als bei den Luftgewehrschützen sind die Luftpistolenschützen von Tell Groß-Zimmern bis jetzt noch nicht so gut gestartet.

Beide Mannschaften erlitten bis jetzt vier Niederlagen und einen Sieg.

Mit 0:6 Punkten steht die 1.Mannschaft der Tellschützen bis jetzt auf dem 6. und letzten Platz in der Bezirksklasse 1. Der letzte Wettkampf zeigt aber starke Aufwärts Tendenz und lässt auf die weiteren Wettkämpfe hoffen.

Ergebnisse im Einzelnen:

SV Wersau 1 : Tell-Groß-Zimmern 1; 1060:1028 Ringe Schützen: Rene Theiß mit 370 Ringen, Marsella Silvio 334 Ringe und Cuozzo Michelino 324 Ringe.

Tell-Groß-Zimmern 1 : SV Lengfeld 1; 1053 : 1075 Ringe Schützen: Rene Theiß mit 366 Ringen; Merbitz-Zahradnik, Matthias 356 Ringe; Spanheimer Michael 352 Ringe; Cuozzo Michelino 342 Ringe und Marsella Silvio 331 Ringe

Tell-Groß-Zimmern 1 : SV Spachbrücken 1; 1074:1081 Ringe Schützen: Rene Theiß mit 368 Ringen; Merbitz-Zahradnik, Matthias 358 Ringe; Spanheimer Michael 348 Ringe und Marsella Silvio 333 Ringe

Die zweite Mannschaft steht mit 2:2 Punkten derzeit auf dem 4 Tabellenplatz in der Bezirksklasse 4 Hier schwanken die erzielten Ergebnisse noch zu stark. Der zweiten Wettkampf wurde mit starken 1006 Ringe in Lengfeld gewonnen und beim ersten Wettkampf gegen Spachbrücken 2 waren es noch über 50 Ringen weniger. Um vorne dabei zu sein wollen, in dieser Klasse, müssen mindestens 1000 Ringe in der Mannschaftswertung erzielt werden.

Ergebnisse im Einzelnen:

Tell-Groß-Zimmern 2 : SV Spachbrücken 2; 954 : 982 Ringe Ergebnisse im Einzelnen: Appel Volker 348 Ringe; Aßmann Florian 308 Ringe; Buhmann Tobias 306 Ringe; Appel Bettina 305 Ringe und Gorgonoski Dragan mit 301 Ringe

SV Lengfeld 2 : Tell Groß-Zimmern 2; 930 :1006 Ringe Ergebnisse im Einzelnen: Appel Volker 351 Ringe; Aßmann Florian 328 Ringe; Appel Bettina 327 Ringe; Gorgonoski Dragan mit 319 Ringe und Roßdeutscher Rene mit 307 Ringe